DR. JOE DISPENZA


 

"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind."

Albert Einstein 

 

Dr. Joe Dispenza und sein Trainer-Team

 

Dr. Joe Dispenza

Arzt, Neurowissenschaftler, Bestsellerautor,
internationaler Redner

 

Egal ob Sie ein Unternehmen, eine Firma, eine Organisation, ein Geschäft, eine Schule, ein Krankenhaus, oder etwas anderes sind: Unser Ziel ist es, die Neurowissenschaft der persönlichen Veränderung zu Einzelnen, Teams und Organisationen überall auf der Welt zu bringen durch ein Netzwerk aus zertifizierten NeuroChangeSolutions Experten.

Jedes Jahr investieren Organisationen Millionen in neue Trainings, die leider scheitern, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Warum?  Die grundlegende Ursache ist das Missverständnis, wie nachhaltige Veränderung erreicht werden kann. Veränderung braucht veränderte Netzwerke an Neuronen im Gehirn. Die neuroplastische Struktur unseres Gehirns erlaubt uns, neu zu denken, neu zu handeln, neu zu fühlen und neu zu sein in der Welt.

 

Sich neues Wissen anzueignen, ist der erste Schritt zu einem neues Denken und um eine neue Geisteshaltung zu etablieren. Neue Informationen zu lernen, reicht aber leider nicht aus. Indem wir anders denken und handeln, erscheinen neue Wahlmöglichkeiten, die wir vorher vielleicht nicht wahrgenommen haben. Mit diesen neuen Wahlmöglichkeiten können wir anders handeln und uns anders verhalten. Das wiederum ermöglicht neue Erfahrungen. Das Resultat einer jeden Erfahrung ist eine Emotion. 

 

Um langanhaltende Veränderung zu erreichen, müssen wir uns auf Emotionen einlassen, die bislang unser Leben eingeengt haben und neue Emotionen mit neuen Erfahrugen verknüpfen. Das Ergebnis? Wir sind in der Lage, in eine neue Zukunft einzutreten.

 

Im Anders denken ... Neues schaffen Workshop, werden die Teilnehmer  durch verschiedene Herangehensweisen (wie u.a. Einzel- und Gruppenaktvitäten, Videos und Practice Tools) ermutigt und befähigt, diesen persönlichen Weg der Veränderung zu gehen.

 

Sie verstehen, dass und wie Veränderung nicht nur in Krisenzeiten sondern auch in ruhigen Zeiten möglich wird.

 

Die Teilnehmer werden:

  • Veränderungen benennen, die sie in ihrem Leben erfahren möchten
  • Neue Modell der Veränderung kennenlernen, die auf den Neurowissenschaften basieren
  • Entdecken was "Überleben oder Gestalten" wirklich heißt
  • Vertraut werden mit unseren "Drei Gehirnen" und ihrer Rolle im Prozess der Veränderung
  • Jede Lektion verinnerlichen, um die neurologischen Prozesse der Veränderung zu aktivieren
  • Jedes dieser Prinzipien anwenden, um persönliche Veränderung herbeizuführen
  • Verschiedene Tools der Veränderung praktizieren

 

Dieser Workshop richtet sich an:

 

Testimonials:

  • „Mit Witz und Charme und mit vielen anschaulichen Situationen mitten auch aus ihrem eigenen Leben, führt Christiane Hohl durch diesen Workshop.“
  • „Ich mag ihre frische, dynamische und kompetente Art, Wissen zu vermitteln.“
  • „Was mir zu diesem Workshop einfällt?
    Die Biochemie der Veränderung lebendig auf den Weg gebracht.“